Name:                 Büchi

Vorname:            Monika

Wohnort:            Aarau, Schweiz

Geboren:             8. Februar 1979

Wie ich zum Rennen fahren kam:

Als ich 2014 beim Swiss Epic Flow (1. Rang) viel Zuspruch von Profis und Wettkampffahrern erhielt, mich einmal im Endurosport zu messen, habe ich das in Angriff genommen, denn diese Art zu Biken ist die Leidenschaft für die ich lebe! So begann ich mit der Saisonplanung und nahm mir vor, eine der beiden bekannten Serien in der Eliteklasse mit Lizenz zu fahren.

Nach einer sehr erfolgreichen ersten Saison 2015 in der Elite Kategorie fuhr ich in der Saison 2016 weiter Wettkämpfe, unter anderen startete ich an der Enduro Worldserie. Leider wollte mir das nicht so gelingen wie ich mir das erhofft hatte: Ich musste zwei Rennen mit Verletzungen abbrechen. Dies hatte zur Folge, dass ich zwei weitere Rennen infolge der Verletzung (Schlüsselbeinbruch) streichen musste. Während diesen Rennen wurde mir klar, dass mir Rennen, bei denen man die Strecke nicht besichtigen kann und muss, besser liegen und ich diese für die nächste Saison bevorzuge.

Die Rennsaison 2017 ging ich etwas gelassener an, da ich einerseits nur auf die Wartelisten beider Mehrtagerennen kam und andererseits war es mir neben meinem Berufsalltag nicht mehr möglich, so viele Rennen zu fahren. Trotzdem trainierte ich viel, in der Hoffnung eines der beiden Rennen noch fahren zu können. So musste ich auch bei der relativ späten Zusage für das Trans Provence und dem Trans BC nicht zögern und konnte mich für beide Rennen definitiv anmelden. Als Vorbereitungswettkämpfe fuhr ich erfolgreich zwei Läufe der Cannondale Endurotour mit. Da ich Mitte Juli schon auf 14 Renntage in der laufenden Saison kam, brauchte ich eine Pause und musste mich erstmal von den beiden Wochenwettkämpfen, die nur gerade zwei Wochen auseinanderlagen, erholen und neue Motivation suchen.


Ausbildung und Tätigkeit:

Abgeschlossen habe ich den Master of Physical Education und arbeite zu 70% als Sportlehrerin an einem Gymnasium. Daneben gebe ich Personaltraining und Mountainbikefahrtechnikkurse.


Support/Sponsoring:                                                                                  

Vielen Dank für die Unterstützung:

Kontakieren Sie mich bei Interesse an einer Zusammenarbeit, gerne stelle ich Ihnen mein Dossier zu.

Kontakt